Newsletter


    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      01.12.2015



      Hallo ihr Lieben,

      Ich wünsche euch einen frohen ersten Advent und einen entspannten Start in die weihnachtliche Phase. Heute leite ich offiziell unsere kleine Weihnachtszeit ein. Einige kennen es vielleicht noch vom letzten Jahr und ich habe es in einem der letzten News Beiträge auch schon erwähnt, dies soll dazu dienen, nicht auch noch neben dem alltäglichen Wahnsinn zur Weihnachtszeit, zusätzlichen Stress im Hobby zu riskieren.

      Wegen Weihnachten und den damit verbundenen Aktivitäten, werden die Posting- und Abwesenheitsregeln ausgesetzt. Jeder kann posten, muss es aber nicht und auch Abmeldungen, bei längerfristiger Abwesenheit, sind im Dezember nicht vonnöten. Die am 1. Januar kommende Blacklist wird ebenfalls ausgesetzt, ausgenommen sind Bewerber, ich versuche sie weiterhin zügig zu bearbeiten. Die nächste Blacklist käme somit also erst im Februar. Im Dezember an das Schicksal gestellte Anfragen werden übrigens erst im Januar bearbeitet.

      Eine kleine Neuerung am Rande:
      Ich werde die Arbeit rund um Partnerforen herausnehmen, sodass wir ab sofort nur noch einige wenige Schwestern haben. Manche haben es schon mitbekommen, ich führe mittlerweile ein zweites Forum, das bereits ohne Partner läuft und trotzdem guten Zuwachs hat. Das CSB und so werde ich weiterhin bedienen, aber Partnerschaften an sich wird es bei uns nicht mehr geben.

      Ich wünsche euch viele schöne Tage mit euren Familien, lasst es euch gut gehen und vergesst uns dabei nicht, freue mich wie immer von euch zu lesen.

      Liebste Grüße,

      Die Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      17.12.2015



      Hey ho ihr Lieben,

      dies wird wohl der letzte Newsbeitrag für dieses Jahr und ich muss sagen, wir können in diesem Jahr auf verdammt viele interessante Geschehnisse zurückblicken. Das Forentreffen fand statt, wenn auch nur in sehr kleinem Kreise, aber noch ein zweites Mal in Angriff nehmen, können wir es sehr gerne. Wir haben viele neue Gesichter dazu gewonnen und manche auch verabschieden müssen.
      Ich glaube, das war ein ziemlich erlebnisreiches Jahr und ich freue mich schon sehr darauf, bald in das Neue mit euch gemeinsam zu starten.

      Ich wünsche euch in diesem Sinne schon einmal ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Passt allesamt gut auf euch auf, dass ihr froh und munter nach all den Festtagen ins neue Jahr starten könnt, feiert schön und genießt vor allem die gemeinsame Zeit mit euren Lieben.

      Ich mag euch jetzt nicht noch lange voll quatschen oder dergleichen, nur eine Sache, die habe ich euch als kleines vorab Weihnachtsgeschenk sozusagen mitgebracht.

      Ja, nachdem ich diese Nachricht gesendet habe, wird das Forum mal wieder in neuem Glanz erstrahlen. Ich hatte da eine kleine Idee, die ich in ein ... Nein, es ist kein Weihnachtsdesign, aber ein Allgemeines, mit welchem ich ab sofort das Forum auf hübschen möchte.

      Zusätzlich wird es im Januar ungefähr noch eine weitere kleine Überraschung geben, die mit diesem Design zu tun hat. Ich habe mir nämlich überlegt, dass ich es total schön fände, eure Charaktere, von denen ich mit den meisten bereits so viel erlebt habe, in das Design einzubinden, aber wie, das seht ihr, wenn es dann soweit ist.

      Damit wünsche ich euch nun noch einmal alles erdenklich Gute, danke für das schöne Jahr und die viele Zeit, die ich mit euch verbringen durfte.

      Rutscht gut ins neue Jahr, genießt wie gesagt die Festtage und dann auf bald!
      Ich erwarte euch natürlich zahlreich zurück nach all diesen zeitraubenden Festivitäten. ;)

      Grüße,

      Eure Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      01.01.2016



      Hallo meine Lieben,

      Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und möge es mehr als erfolgreich für euch verlaufen. Auf das eure guten Vorsätze gelingen und das Jahr nur Gutes für euch vorbereitet hat. Feiert schön, genießt das Zusammensein mit wem auch immer und macht euch ein paar schöne Stunden. Hoffentlich wird dieses Jahr genauso spannend wie das vergangene.
      In diesem Sinne passt gut auf euch auf, auf bald!

      Eure Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      13.01.2016



      Hallo, hallo und überhaupt!

      Ich habe bloß eine kleine kurze Info für euch, damit sich niemand wundert:

      ich habe die Gruppe der Dämonen, die ich vor geraumer Weile eingeführt habe, wieder herausgenommen, da wir eh nur immer ein bis zwei Dämonen haben und sich der Aufwand, eine weitere Gruppe zu verwalten, daher in meinen Augen auch nicht lohnt.
      Außerdem verändert sich im Prinzip ja auch nicht die Rasse des besetzten Körpers, wenn ein Dämon von diesem Besitz ergreift. :)

      Die bereits vorhandenen Dämonen habe ich in diesem Zug wieder der Rasse des entsprechenden Wirtes zugeordnet und mir auch die Freiheit herausgenommen, dass im Profil zu korrigieren.

      Liebste Grüße und euch noch einen schönen Tag!

      Eure Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      24.03.2016



      Entstehen und Vergehen, Schaffen und Vernichten, Geburt und Tod, Freud und Leid, alles wirkt durcheinander.
      Johann Wolfgang von Goethe
      (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

      Ich habe lange überlegt, was ich schreiben, was ich sagen könnte und ob ich überhaupt etwas sage, ob ich viel schreibe oder einfach nur einen kurzen Text hinterlasse … Das ist es am Ende geworden.

      Das New Paths of Dragon Age, so wie ihr es alle kennt und schätzen gelernt habt, ist heute auf den Tag genau zwei Jahre alt geworden. Wenn man das so hört bzw. in diesem Falle liest, ist das eigentlich keine besonders lange Zeitspanne, doch wenn man dann im Gegenzug die schnelllebigen Zeit vor Augen hat, vor allem was die Forenwelt betrifft und dass kaum ein Forum heutzutage noch das erste Jahr erreicht, ist das eine ganz schön lange Zeit.

      Zwei Jahre, zwei Jahre, auf die wir nun zurückblicken und die wir mit verdammt vielen Geschichten gefüllt haben. Als ich mit dem Gedanken zu spielen begann, ein Forum mit dieser Thematik zu eröffnen, habe ich gleichzeitig sehr viel hin und her überlegt. Was möchte ich, welche Zeit nehme ich, was will ich überhaupt? Was es am Ende geworden ist, seht ihr hier und ich muss sagen, dass es sich gelohnt hat und – bitte liebe Mütter und Väter schließt an dieser Stelle die Augen, denn es ist natürlich nicht dasselbe wie ein Kind zu bekommen – ein bisschen so anfühlt wie ein Kind, das nach und nach heranwächst.

      Ich hatte mir immer gedacht, dieses Forum wird ziemlich klein bleiben. Nun, wenn man es mit Forum zum Thema Technik und Konsorten vergleicht, sind wir klein, aber ich hatte wirklich gedacht, wir werden so 5-10 Spieler, zehn Spieler sind dabei schon ganz schön viel, mit insgesamt allerhöchsten 20 Charakteren. Es gibt sonst nur englischsprachige Foren mit dieser Thematik, zumindest meines Wissens nach, weswegen ich von vorneherein damit gerechnet habe, dass wir eine Randfigur im Forengeschehen bleiben, aber ihr alle, das sage ich nun mit einem Lächeln auf den Lippen, habt mich eines besseren belehrt.

      Für mich ist das Schreiben von Rollenspielen, das Führen von Foren, gewissermaßen eine Art Ersatz für eine Arbeit, der ich aufgrund einiger Umstände nicht wirklich nachgehen kann. Umso mehr Stunden investierte ich also in diese Arbeit, um sie zu einem ganz großen Projekt zu machen und ich kann bis heute mit 100-prozentiger Sicherheit von mir sagen, dass es nicht das Falsche war. Ich hänge sehr an dem New Paths of Dragon Age, kenne wohl jede Geschichte, die hier passiert ist, habe jeden Post gelesen und jeden noch so gearteten Moment miterlebt. Manchmal fühlt es sich sogar fast schon so an, als sei ich Teil dieser Welt, aber natürlich ohne dabei den Bezug zur Realität zu verlieren.

      Aber das Forum hat mich auch verdammt viel Schweiß und Blut und Stress kostet, wie jeder weiß, läuft nicht immer alles gut und solche Phasen haben wir ebenfalls mitgemacht. Aber immer standen wir es gemeinsam durch und selbst, als ich mitten im Urlaub feststellen durfte, dass der Server gehackt wurde, hat es mich nicht davon abgehalten, weiter zu machen.

      Denn auch wenn es Streit und Ärger gegeben hat, nicht immer alles toll verlief, man Leute verloren hat, die man mochte, überwiegen weiterhin die schönen Stunden, die ich mit euch verbringen durfte. Aber es ist nicht nur die Geschichte, die wir zusammen geschrieben haben, die dieses positive Gefühl hervorruft, sondern vielmehr die Tatsache, dass ich euch gefunden habe.

      Als Administrator dieses Forums habe ich so viele Menschen kennenlernen dürfen, wovon mir alle sehr am Herzen liegen. Manche habe ich bereits in der Realität sehen dürfen, andere werde ich gewiss noch irgendwann kennenlernen.

      Wie dem auch sei, ich bereue es in keiner Sekunde, immer weiter gemacht zu haben und würde mich freuen, wenn wir auch das nächste Jahr genauso durchziehen könnten, wie das letzte.
      Wir sind stetig gewachsen, haben uns weiterentwickelt und viele tolle Dinge erlebt. Wir haben unsere eigene Geschichte geschrieben, die sich von dem Canon abhebt und dabei viele Verwicklungen, ein buntes Fadenspiel entworfen, dass sogar ich manchmal den Überblick darüber verliere. Überall passiert was, zahllose Handlungsstränge greifen ineinander und man kann absolut nicht behaupten, dass es langweilig bei uns ist.
      Ich habe selten erlebt, dass so offen versucht wird neue Spieler zu integrieren und auch wenn es Phasen gibt, in denen es ruhiger ist, weiß ich ziemlich genau, dass sich dieses bald schon wieder ändert. Ihr seid tolle Leute, wir sind eine absolut offene Community, voller verschiedenster Geister, in der sich sogar gewisse Rituale haben entwickeln können. Zum Beispiel muss ich immer begeistert Lächeln, wenn sich jemand neues anmeldet und fast augenblicklich, sobald es jemand mitbekommt, dieser willkommen geheißen wird und dies nicht nur von einem, nein, sogar der Reihe nach von mehr oder minder dem halben Forum. Ihr Lieben, das macht euch alle unglaublich sympathisch.

      Leute, macht einfach weiter so wie bisher. Solange ihr alle dabei seid und mich wissen lässt, dass ihr noch Lust habt, unserer Geschichte weiter zu schreiben, werde ich dieses Forum mit Sicherheit nicht schließen.

      Ich will danke sagen, danke für all diese Stunden, die ich mit euch verbringen konnte. Ich will danke sagen für die überraschende Momente, die überraschenden Wendungen im Rollenspiel, die Sprüche, welche wir uns um die Ohren hauten, die gefüllten Spams voller Unsinn und Blödsinn, all das, für all das möchte ich euch danken.

      Lange Rede, kurzer Sinn, ich glaube ihr habt alle ziemlich gut verstanden, was ich sagen möchte und so verbleibe ich.

      Eure Mel

      P.S.: Als kleines Geburtstagsgeschenk, schaut euch doch mal die Storyline an. ;)
      P.P.S.: Das Thema Das New Paths of Dragon Age bedeutet für mich ... habe ich in den Bereich News und Listen verschoben, wo es dauerhaft bleiben wird.
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      07.06.2016



      Hey ho, hallo und so :)

      seit unserem zweiten Geburtstag ist mal wieder ein gutes Stück an Zeit vergangen, in der einiges passiert ist. Manche Spieler sind zu uns gestoßen, andere haben das Forum verlassen, dies ist wohl der Lauf der Dinge und mit Sicherheit keine Neuheit für mich. Allerdings freue ich mich, dass so viele am Ball bleiben und zur Zeit so viel los ist.

      Eben da ein paar Spieler das Forum verlassen haben, hat sich hier und da ein wenig was geändert. Zum Beispiel darf ich mitteilen, dass ab sofort Kristof nicht nur der Ansprechpartner für die Stadtwache ist, sondern auch die Betreuung der Grauen Wächter übernimmt, was mich sehr freut!

      Um dieses noch zu toppen: Nach reichlichem hin und her überlegen, habe ich mich dazu entschlossen, mir einen Moderator an Bord zu holen, der mir in verschiedenen Bereichen ein wenig unter die Arme greift und euch in euren Belangen unterstützt.

      Auch in diesem Fall ist es niemand anderes als der liebe Kristof (auch vertreten als Aveline, Varric und Aedan), den ihr ab sofort mit euren Fragen und Anliegen genauso bombardieren dürfen wie mich. Aber seid nett zu ihm, gerade in der Eingewöhnungszeit, wir sollten ihn nicht zu schnell verbrauchen. :D
      Ich danke ihm schon einmal im Voraus für diese Unterstützung, da die Arbeit an einem Forum für einen allein manchmal doch recht umfangreich sein kann.:) Er wird vor allem den Support mit unterstützen, euch in Fragen und Belangen zur Seite stehen, mich hier und da ein wenig unterstützen, mit mir plotten sowie ein wenig nach dem Rechten schauen etc.
      Auf der Teamseite wird er höchstwahrscheinlich morgen auftauchen, sofern ich es noch schaffe.

      Zuletzt mag ich euch noch von einer kleinen Regelerweiterung berichten, über die ich mir aus aktuellem Anlass Gedanken gemacht habe:

      Diese Regelerweiterungen wird später in den allgemeinen Regeln zu finden sein und ich hoffe sehr, sie trifft auf euer Verständnis. Bei Fragen und Anmerkungen könnt ihr euch wie immer gerne melden!

      Geistiges Eigentum

      Mit der Anmeldung und der damit eingehenden Akzeptanz der Regeln, tritt jeder User dem Forum das Nutzungsrecht an den geschriebenen Texten im Rahmen des Spielumfanges ab. Dies impliziert natürlich weiterhin nicht, dass man das Recht an seinem geistigen Eigentum verliert.

      Bei etwaiger Löschung eines selbst erfundenen Charakters, darf dieser Charakter ohne explizite Erlaubnis nicht mehr weiter gespielt werden. Er existiert jedoch weiter in der Spielwelt, sodass es möglich ist, auf ihn Bezug zu nehmen.

      Das war es dann auch schon für heute und ich wünsche euch einen schönen Tag!

      Liebste Grüße,

      Die Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      22.07.2016



      Hey ho, hallo und so, :)

      mal eine kleine Neuigkeit für euch, ab sofort könnt ihr in dem Bereich der Hand des Schicksals wieder nur eure jeweils selbst erstellten Themen sehen und nicht die der anderen, um einen gewissen Überraschungseffekt zu gewährleisten. Wie bereits zuvor können ausschließlich Kristof und ich können alle Themen einsehen.

      Wer also mal wieder Lust hat irgendetwas zu planen, nur zu, wir freuen uns.

      Liebste Grüße[/align]
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      13.11.2016



      Hey ho, hallo und so, :)

      Wir haben mal wieder fleißig gewerkelt und ein wenig die Anschlagstafel gefüllt. Wir freuen uns sehr auf eure Rückmeldungen und auf die Abenteuer, die ihr in diesem Zusammenhang bestreiten werde.

      Außerdem werden wir auch dieses Jahr im Dezember die Anwesenheitsregeln aushebeln.

      Wegen Weihnachten und den damit verbundenen Aktivitäten, werden die Posting- und Abwesenheitsregeln im Dezember ausgesetzt. Jeder kann posten, muss es aber nicht und auch Abmeldungen, bei längerfristiger Abwesenheit, sind im Dezember nicht vonnöten. Die am 1. Januar kommende Blacklist wird ebenfalls ausgesetzt, ausgenommen sind Bewerber, ich versuche sie weiterhin zügig zu bearbeiten. Die nächste Blacklist käme somit also erst im Februar. Im Dezember an das Schicksal gestellte Anfragen werden ebenfalls erst im Januar bearbeitet.


      Liebste Grüße[/align]
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      20.11.2016



      Hallo ihr Lieben,

      es gibt mal wieder neues im Hause New Paths oft Dragon Age! Wo fangen wir an? Wo fangen wir an? Am Anfang? Na gut, aber auch nur, weil ihr es seid. ;)

      Das Märchen von den zwei Zeitsprüngen


      Ihr wart alle so unglaublich aktiv in letzter Zeit, dass wir mit Erstaunen festgestellt haben, wie weit der Justinian im Inplay bereits vorangeschritten ist. Langsam füllt er sich, natürlich nicht für alle und nicht jeder wird soweit sein, dennoch würden wir im Januar gerne einen kleinen Zeitsprung wagen, um wieder Platz für Neues zu schaffen und wieder neuen Raum für weitere tolle Ideen zu bieten.

      Und zwar werden wir im Januar einen neuen Monat freischalten und zwar den Trost (ihr wisst nicht wie cool ich (in diesem Falle die Chefin) es finde, endlich einen Monatsnamen zu haben, den die Sprachsteuerung, die ich zum Tippen meiner Texte verwende, bereits versteht :D), zusätzlich Blumentide nun ganz beenden, Justinian aber noch offen lassen. Alle Szenen, die im Monat Blumentide noch offen sind, dürfen natürlich zu Ende geschrieben werden. Wir verschieben und wir beenden nichts, alles wie gehabt, wenn es irgendeine Szene gibt, die ganz unbedingt in dem Monat noch eröffnet werden muss, tut es jetzt am besten oder gibt uns einen kurzen Wink, damit wir Bescheid wissen. Doch eigentlich war dieser Monat jetzt so lange offen, dass wir kaum glauben, dass da noch allzu viel Platz bei den meisten alten Hasen ist.

      Außerdem würden wir gerne im Frühjahr/Sommer, je nachdem wir alles verläuft, einen etwas größeren Zeitsprung machen. Und zwar möchten wir zwei Monate überspringen, d. h. bei diesem Zeitsprung August und Königsweg (vielleicht auch nur August) überspringen und stattdessen direkt mit Ernterein beginnen. Diese Option soll etwas Raum für verschiedene Ergebnisse schaffen, die den roten Faden des Forums vorantreiben und euch mit einigen entzückenden Ereignissen überraschen. Wir sind noch unentschlossen, ob es August und Königsweg, oder nur August wird. Unsere endgültige Entscheidung erfahrt ihr rechtzeitig.
      Außerdem werden wir euch für diese Zeitspanne die Möglichkeit lassen, einen gewissen Anzahl an Szenen trotzdem zu schreiben, allerdings sollte sich das in Grenzen halten, da es eben nur für sehr wichtige Aspekte eures Spiels dienen soll gedacht ist.

      Zweierlei Überraschungen


      Wie manche von euch heute gesehen haben dürften, wurde eine kleine Zitateecke eröffnet. Ihr findet sich hier: Forengeflüster – eure Zitate aus dem Inplay

      Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dort Zitate aus dem Inplay eröffnet und uns mit so mancher Anekdote erfreut. Auch haben wir darin bereits eine kleine Überraschung verraten …

      Es wird in Bälde eine kleine Zeitung, einen Herold geben, den wir einmal im Monat schreiben.

      Dort halten wir Geschehnisse aus dem Inplay fest, wodurch eure kurzen Inhaltsangaben bei beendeten Szenen noch einmal wichtiger werden. Haltet diese bitte aktuell und wenn ihr welche habt, die im Prinzip zu Ende sind, ihr aber aufgrund diverser Gründe nicht beenden könnt, dann meldet euch bei uns und wir erledigen alles Weitere.

      In diesem Herold werden wir Zitate mit veröffentlichen, nicht alle, immer eine kleine Auswahl, seid also gespannt. :)

      Von NPC und Schicksalsschreibern


      Und dann gibt es noch eine letzte Sache, die ziemlich wichtig ist und auf die wir euch hinweisen wollen. Wie das so ist, gibt es in jedem Forum eine gewisse Fluktuation, was in letzter Zeit besonders in den Reihen unserer NPC Schreiber offensichtlich geworden ist.

      Wir würden das aber gerne wieder ändern. Aus diesem Grunde haben wir unsere NPC Abteilung mal wieder etwas aufgeräumt und so manches hübsche Gesicht hervorgekramt.

      Nun ist es also an euch. Wer von euch hat Lust, NPC‘s zu schreiben? Diese werden nicht nur genutzt, um mal eben für Ideen eine Rolle zu verwenden, die so nicht vorhanden ist, sondern auch, um mit dem Schicksal so manchen Schabernack zu treiben.

      Wer sich also für die NPC meldet, sollte uns Bescheid geben, ob er im selben Zuge gerne Schicksalshelfer spielen würde. Zur Zeit sind wir nämlich leider im Prinzip nur zwei aktive NPC und Schicksalsschreiber, was mit dem Ideenreichtum, dass ihr und wir manchmal an den Tag legen, kaum zu vereinbaren ist.

      Für diejenigen unter euch, die es noch nicht wissen, die Personen, welche Lust haben, öfter NPC zu schreiben, erhalten einen eigenen Account dafür. Dieser wird von uns erstellt, ihr erhaltet diesen mit Passwort und könnt das Passwort sowie die E-Mail-Adresse im Anschluss ändern. Solltet ihr mal keine Lust mehr haben, gibt ihr den Account zurück, wir (oder ihr selbst) löschen alle privaten Dinge wie Konversationen und er wird weitergegeben.

      Mit diesem Account könnt ihr auch feste NPC Rollen erhalten. In unserem Bereich für die NPC (hier: NPC's) besitzt jeder, der einen NPC Account nutzt, ein Thema, wo er seine NPC festhält. Wir schauen einmal drüber und winken sie ab, solltet ihr mal einen neuen hinzufügen und außerdem ist ein Thema vorhanden, das Ideen von uns festhält und von denen ihr euch theoretisch welche aussuchen könnt. Dort stehen auch allgemeine Hinweise, was so gebraucht werden könnte. Dieses Thema wäre Folgendes: Gesuchte/Offene NPC's

      Zuletzt wäre da noch der Ort wichtig, wo ihr euch bei Interesse melden könnt. Wie ihr seht, sind wir beide da schon eingetragen und ihr könnt es uns einfach nach tun, wir erledigen auch hier alles Weitere. :)
      Hier: Meldestelle für NPC Schreiber

      Schicksalsservice Erinnerung


      Und zuletzt wollen wir euch noch zwei Dinge in Erinnerung rufen. Einerseits unser kleiner Schicksalsservice, der weiterhin besteht und den ihr nur allzu gerne in Anspruch nehmen könnt: Schicksalsanfragen
      Wir freuen uns über jede Anfrage und keine Sorge, allzu Schlimmes wird euren Charakteren dabei schon nicht widerfahren. :D

      Außerdem … erinnert sich noch einer von euch daran? Ihr könnt auch gerne selbst Schicksal spielen! Nur zu und spaziert hinein: Informationen zur Hand des Schicksales Dieser Bereich ist eigens für euch errichtet worden und auch wenn er leer erscheint, er ist es nicht, nur soll das Schicksal ja nicht bekannt für alle sein, sodass man nur Themen lesen kann, die man auch selbst eröffnet hat. ;)

      Traut euch also, wir freuen uns über eure Ideen!

      Nun, das war jetzt ein verdammt umfangreicher Newsbeitrag! Wir hoffen ihr seid alle am Ball geblieben und wünschen euch damit noch einen wunderschönen Sonntag!


      Es grüßt und knickst das Team
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      23.11.2016



      Hallo allerseits,

      wir haben noch einmal Nachrichten für euch. Es ist nur eine Kleinigkeit, aber das CSB, wo wir eure Gesuche immer wieder an den Mann bringen, erlaubt seit neuestem HTML und daher werden wir noch einmal alles umstellen. Ihr müsst euch in diesem Falle keine Arbeit machen, wir werden alles daran anpassen, aber nutzt für die Zukunft bitte die Vorlage, welche wir in dem entsprechenden Bereich eingestellt haben. Sie ist ganz schlicht und einfach, wenn etwas unverständlich ist, einfach melden.

      Gesuchsvorlage

      Grüße :)

    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      26.12.2016



      Hey ho ihr Lieben,

      dieser Beitrag wird wohl der letzte für dieses Jahr und wir stellen immer wieder erstaunt fest, wie viel doch passiert ist. So viele sind dazugekommen und manche Gesichter haben sich verabschieden müssen.
      Das war ein ziemlich erlebnisreiches Jahr und wir freuen uns schon sehr darauf, bald in das Neue mit euch gemeinsam zu starten.

      Wir wünschen euch, wenn auch dezent verspätetet ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Passt gut auf euch auf, dass ihr sorgenfrei ins neue Jahr starten könnt, feiert ausladend!

      Ich (Mel in diesem Falle) habe derzeit immer noch mit einem kaputten Rechner zu kämpfen, habt also bitte noch etwas Geduld mit mir. Leider ist da noch kein Ende in Sicht.

      Damit wünschen wir euch ein weiteres Mal nun alles Gute, danke für das schöne Jahr und die viele Zeit, die wir mit euch verbringen durften.

      Rutscht gut ins neue Jahr und dann auf bald!
      Wir erwarten euch natürlich zahlreich zurück nach all diesen Festivitäten. ;)

      Grüße,

      Kristof und Mel
    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      05.01.2017



      Ihr Lieben,

      diesmal habe ich die Ehre, Euch einen weiteren Newsletter zu präsentieren. Wir hoffen, dass ihr alle gut ins neue Jahr gekommen seid und 2017 allerhand tolle Ereignisse für euch bereithält.

      Für dieses Forum steht nun schon das erste Ereignis an, nämlich der Zeitsprung. Wir hatten ihn ja schon angekündigt. Der neue Monat nennt sich Trost. Alle Szenen, die im Monat Blumentide oder Justinian noch offen sind, dürfen natürlich zu Ende geschrieben werden. Allerdings möchten wir Blumentide nun ganz schließen, daher eröffnet bitte in diesem Monat keine neue Beiträge mehr.

      Mit dem neuen Monat habt ihr jetzt erstmal wieder neuen Raum und Gelegenheiten, angefangenes weiter zu spinnen. Auch Mel und ich möchten euch natürlich plotmäßig Neues an die Hand geben. Dafür müsstet ihr nur noch etwas Geduld aufbringen, da wir noch warten müssen, bis Melis PC wieder funktioniert. Denn ohne ist das gemeinsame plotten doch recht schwierig. Allerdings wird es für euch mit Sicherheit nicht langweilig, denn durch die Quests auf der Anschlagstafel seid ihr noch ganz gut beschäftigt (dort sind ja auch immer noch welche offen). Außerdem könnt ihr euch nach wie vor auf dem Fest der Kirche austoben.

      Viel Spaß im neuen Monat und wir melden uns, sobald es Neues gibt!

      Kris & Mel
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      12.02.2017



      Hallo allerseits,

      es ist zwar schon in aller Munde, trotzdem hier noch einmal offiziell, der Chef ist zurück im Haus, passt also bloß auf, dass ihr nichts anstellt. Mit der Narrenfreiheit ist es vorbei, so! :D

      Wie man sieht, waren wir bereits fleißig und haben die Anschlagstafel erneut gefüllt. Alte Aufträge, die noch offen waren, sind neu datiert worden, viel für euch zu tun also! An dieser Stelle wollen wir euch mal dazu anhalten, in euch zu gehen, ob ihr mit euren Charaktere vielleicht Ideen habt, die sich ebenfalls an der Anschlagstafel verwirklichen lassen würden. Sprich Aufträge an der Anschlagstafel von euch für alle. Natürlich ist dies kein muss, nur eine Erinnerung, dass es eben möglich ist und wir uns freuen würden. :)

      Dann hätten wir da etwas kleines geplant … an dieser Stelle wollen wir allerdings erst einmal nur darum bitten, dass ihr euch den 25. freihaltet. Wieso und weshalb, das erfahrt ihr bald, lasst euch einfach von uns überraschen. :)

      Das war es dann auch schon. Einen schönen Restsonntag!

      Kris & Mel
    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      21.02.2017



      Hallo ihr Lieben,

      habt ihr schon in euer Postfach geschaut? Ihr solltet alle eine PN erhalten haben, in der wir einen neuen Plot ankündigen. Ausgenommen hierbei sind unsere drei Zwerge – Duran, Varric und Aurelia – da dieses Völkchen bekanntermaßen nicht träumt.

      Wir sind auf eure Reaktionen gespannt und machen hiermit nochmal darauf aufmerksam, dass der Plot am 25. Trost stattfinden soll. Er wird nicht sofort gestartet, da wir ja erstmal eure Antworten sammeln wollen. Aber wenn es losgeht, erfahrt ihr es zeitnah, versprochen!

      Viele Grüße,
      Mel & Kris
    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      09.03.2017



      Hallo allerseits,

      wir möchten Euch noch einmal an den Traumplot erinnern. Von den meisten haben wir schon Rückmeldungen bekommen. Der Rest hat noch Zeit, sich bis zum 16.03. zu melden, danach gehen wir in die Planung. ;)

      Liebe Grüße,
      Mel & Kris
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      19.03.2017



      Hallo ihr lieben,

      Schandtat vollbracht! Ihr habt soeben allesamt eine Nachricht erhalten, in der ihr euren Gruppen zugeteilt wurdet. Fröhliches Träumen oder wie war das? Passt auf, dass euch nicht der Dämon holt. ;)

      Doch zunächst, wir freuen uns sehr, dass der Plot solchen Regen Zuspruch erhalten hat und sich so viele darin beteiligen wollen. Daher schon mal auf jeden Fall viel Spaß!

      Als kleiner Trost an jene, die erst seit ein paar Tagen dabei sind und in Zukunft noch dazukommen werden: sollten sich genug Personen finden, d. h. mindestens drei, wären wir bereit noch eine weitere Gruppe zu eröffnen, solange es noch in das Szenario passt und die Geschichte nicht im Prinzip schon zu 60 oder 70 % abgeschlossen ist. In diesem Falle muss man sich nur bei uns melden und wir schauen weiter. :)
      Wer gerade nicht weiß, wovon wir sprechen, hier ist der entsprechende Erklärungstext zu diesem Plot: Plot #2: Der Schleier zerreißt
      Liebe Grüße,
      Mel & Kris
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      24.03.2017



      Drei Jahre New Paths of Dragon Age

      DREI JAHRE

      Ich habe keine Ahnung, wie das Jahr so schnell vorüber gehen konnte, aber irgendwie hat es sich wohl klammheimlich an mir vorbeigeschlichen. Nun gut, eine ganze Weile war ich zwischendurch wie ausgeknockt, aber dennoch, ich war doch da und habe zumindest mit gelesen …
      Unglaublich, aber wahr, dass Forum feiert seinen dritten Geburtstag und es freut mich unglaublich, diesen Tag mit euch verbringen zu dürfen.

      Ich könnte euch jetzt ganz viel Honig um das Maul schmieren, um euch zu sagen, wie toll ihr seid, allerdings … das wisst ihr doch schon längst und es macht unglaublich Spaß sich für euch immer wieder neue Sachen auszudenken.

      An dieser Stelle möchte ich mal euch ein ganz dickes danke ausrichten. Von mir, von Kris, dass ihr so begeistert dabei seid und uns immer wieder auf neue Ideen bringen, eure Kreativität beisteuert und dieses Forum zu einem sehr lebendigen Ort macht. Ich finde euch sehr aufgeschlossen und es freut mich sehr zu beobachten, wie ihr alle unsere kleinen Rituale wie beispielsweise das begrüßen im Spam aufgreift und fortführt.

      Doch auch noch eine ganz bestimmte Personen möchte ich an dieser Stelle mal ein bisschen ins Rampenlicht schieben. @Kristof, ja genau du bist gemeint! Ich bin so froh, dich gefragt zu haben, ob du Moderator werden magst. Es macht unglaublich Spaß mit dir neue Möglichkeiten auszudenken, mit denen wir die User quälen können. Zusammen haben wir uns schon so manche schöne Sache ausgedacht und noch in der Hinterhand, von denen die zahlreichen anderen Augen hier nicht wissen. Während meiner Abwesenheit warst du die Person, die hier alles am Laufen gehalten hat, sodass die Aktivität nicht zum Erliegen kam und alle Fragen etc. geklärt wurden. Ohne dich weiß ich nicht, was ich in dieser Zeit gemacht hätte. Ich danke dir, ich danke dir vielmals und ich hoffe du siehst den Strauß voller Blumen, den ich dir mitsamt der Kekse und einer guten Flasche Rum gerade entgegenhalten.

      Ich will jetzt gar nicht mehr lange herumquatschen und euch zu faseln, sondern direkt zur Sache kommen. Denn was wäre ein Geburtstag ganz und gar ohne Geschenke? ;)
      Diese werden im Anschluss nach diesem Beitrag nach und nach freigeschaltet.

      1.:
      Einerseits haben wir eine Szene im Nebenspielbereich eröffnet. Sie nennt sich der Jahrmarkt der Träume und kann von euch allen betreten werden. Der Text ist eigentlich selbsterklärend und ihr entscheidet individuell, ob ihr ihn für das Inplay zählend wertet oder nicht. Außerdem haben wir in der Postpartner Suche ein Thema eröffnet, worüber ihr euch zu dieser Szene austauschen könnt. Sie wird solange offen sein, wie ihr Lust habt, darin zu spielen. Als Zeitangabe haben die Zukunft ausgewählt, es findet aber an keinem bestimmten Tag statt. Was ihr aus der Szene macht und wohin sie euch führt, ist ganz und gar euch überlassen. Hier findet ihr es: [Geburtstagsplot] Jahrmarkt der Träume
      Und hier geht es zum Besprechungsbereich: [Geburtstagsplot] Jahrmarkt der Träume – Besprechungsbereich

      2.:
      Desweiteren haben wir uns etwas für das Forum einfallen lassen. In den Spielen gibt es die bekannten Errungenschaften. Wir haben uns gedacht, greifen wir das doch für Geschehnisse des Inplay auf. Dazu gibt es einen erklärenden Text und darunter alle Errungenschaften. Ich denke, ich muss dazu nichts weiter erzählen, ihr findet das hier: Archievements
      Es soll nur ein ein wenig zur Erheiterung beitragen und nicht so ernst genommen werden, wir tun das nämlich auch nicht. Die Teilnahme daran ist freiwillig und wer dies nicht möchte, kann das ganze einfach ignorieren.


      Und damit auf ein erfolgreiches viertes Jahr!

      Liebe Grüße,
      Mel & Kris
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      24.04.2017



      Hey ho:)

      bevor hier jetzt allgemein Irritation entsteht. Uns hat gerade etwas die Aufräumwut gepackt und wir ordnen mal alle Handlungsstränge, die sich so durch das Forum ziehen. Damit wird es für alle wesentlich verständlicher, was zurzeit so Sache ist und was bereits so im Forum passiert ist. Bis wir alles zusammen haben, dauert es noch ein bisschen, aber wir stellen alles nacheinander ein. Ihr könnt also unseren Fortschritt gleich mit beobachten. :D

      Grüße

      Mel und Kris :)
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      17.05.2017



      Hey ho:)

      vielleicht ist es eben schon jemandem aufgefallen, aber oben, um genau zu sein unter dem Header, gibt es einen neuen Reiter, der sich Lexikon nennt. Bislang ist dieses Lexikon noch ziemlich leer, weil ich gerade erst angefangen habe, es zu füllen, aber nach und nach werden dort alle unsere Hintergründe, noch einmal weiter durchdacht und fortgeführt, einen Platz finden. Erst dachte ich, ich mache es fertig und überraschte euch mit dem Komplettpaket, aber ich dachte vielleicht gefällt es euch beim Entstehungsprozess so ein wenig dabeizusein.

      Die Homepage zu pflegen, ist mir mittlerweile zu aufwendig geworden. Ich schreibe die ja von Hand und nutze keinen Baukasten, weil das mit der Sprachsoftware, auf die ich angewiesen bin, nicht funktioniert. Solange, wie das Lexikon unvollständig ist, bleibt die Homepage natürlich erhalten, aber irgendwann nehme ich sie dann heraus. In der Zeit könnt ihr gebannt mit ansehen, wie das Lexikon nach und nach wächst und gerne mir per PN Fragen zukommen lassen.

      Weiterführende Fragen, Einwürfe, wo ich was vergessen habe etc., sind gerne gesehen. Ich habe darauf verzichtet für jedes Detail Quellenangaben mit hinein zu packen, um mir etwas Arbeit zu ersparen.
      Bitte erst einmal keine Rechtschreibkorrekturen, weil ich da noch gar nicht wirklich drüber gegangen bin, später könnt ihr das sehr gerne mache.

      Ganz liebe Grüße von uns Zweien,

      Mel und Ela
    • geschrieben von Storyteller
      Diese Person konnte sich noch nie so recht entscheiden, wer sie ist, mal spielt sie die eine, mal gibt sie sich als die andere aus. Seid also auf der Hut, wem ihr euch anvertraut, denn der Schein trügt.
             

      25.05.2017



      Hey ho:)

      mal wieder News von der Front! Nach über drei Jahren hat sich so manches im Forum verändert. Manches ist zur Nebensächlichkeiten geworden, anderes scheint umso wichtiger. Darum haben wir uns mal daran gesetzt und das Regelwerk ein wenig überarbeitet. Wir werden diese Regeln gleich einpflegen und bitten euch darum, dass ihr einmal drüberschaut.

      Im Grunde genommen haben wir vieles einfach nur gekürzt und vereinfacht. Was hinzukam, sind zum Beispiel unter anderem Regeln, die das Überspringen von plotrelevanten Gruppenszemen betrifft oder das pro Hauptcharakter nur ein Nebencharakter angemeldet werden darf.

      Wenn euch etwas auffällt, euch aufstößt, so schreibt uns einfach an. Es lässt sich sicherlich über alles reden!

      Ganz liebe Grüße von uns Zweien,

      Mel und Ela