Angepinnt Flüstern in den Straßen


    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Das Schicksal der Couslands

      Spielzeitraum:

      Ab der 12. Blumentide/21. Blumentide


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      die Tochter der Couslands verschwunden ist? Ist es Zufall, dass der jüngere Bruder genau jetzt in Denerim auftaucht? Und stimmt es, was man sich über ihn und Lady Delilah erzählt?


      Man erzählt sich davon …

      Als sei die Sache mit dem Riss am 11. Blumentide nicht schon schlimm genug gewesen! Die Tochter der alteingesessenen Couslands wird seitdem vermisst, manche wollen sie zuletzt dort gesehen haben, wo der Riss ins Nichts sich geöffnet hat. Der jüngere Bruder Aedan kam am 21. nach Denerim – offiziell zum Adelsfest, doch hat er sich inzwischen in das Anwesenheit hier einquartiert. Man munkelt, dass er nach Ashara sucht, da bereits verschiedene Leute nach ihr gefragt wurden. Die Couslands scheinen daher zurzeit nicht gerade von Glück gesegnet zu sein. Ob sie wieder zu alter Stärke finden werden? Einen Lichtblick gibt es zumindest noch. Der Jüngste in der Familie ist immer noch alleinstehend und schon längst im heiratsfähigen Alter. Schon lange spekulieren verschiedenste Damen darüber, ob sie in die mächtige Familie einheiraten können. So wie es aussieht, macht aber jemand noch ganz unbekanntes das Rennen: Die junge Lady Delilah, gerade aus Orlais zurück und beim Fest zum Treueschwur von Aoife Willsn erst am Hofe eingeführt. Zumindest sieht man sie und Aedan in letzter Zeit des öfteren gemeinsam. Wird es etwa bald ein großes Hochzeitsfest geben?


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      In den Adelskreisen, Taverne


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Söldner gesucht?

      Spielzeitraum:

      Ab dem 1. Justinian


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      einige Söldner der Blackstone-Freischärler in Denerim eingetroffen sind? Über einen zerreißt man sich bei den Zwergen gehörig den Mund, denn angeblich soll er der verstoßene Sohn des Herrschers aus Orzammar sein.


      Man erzählt sich davon …

      Es scheint tatsächlich Duran Aeducan zu sein, welcher in Denerim eingetroffen ist. Das einfache Volk kann mit diesem Namen in der Tat kaum etwas anfangen, doch bei Zwergen, die in Orzammar Familie haben oder dort großgezogen und dann verbannt worden sind, führt die Erwähnung diesen Namens immer noch zu einem Rest Ehrfurcht. Und der Königssohn teilte nun ihr Schicksal? Hinter hervorgehaltener Hand wird sein Name jedenfalls als fähiger Söldner gehandelt. Wer also einen Auftrag für ihn hat, der muss nur den Gerüchten folgen.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      In den Tavernen, bei einigen Zwergen in der Stadt


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Was machen die Magier hier?

      Spielzeitraum:

      Am dem 21. Blumentide


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      Auf König Cailans Geheiß wurden einige Magier vom Turm am Calenhad-See nach Denerim beordert. Das Ganze soll etwas mit den Rissen zu tun haben, die in der Stadt auftauchen.


      Man erzählt sich davon …

      Es hat schon zu viel unverständlichem Gemunkel geführt, als offenbar wurde, dass Cailan einige Magier zum Ball anlässlich des Treueschwurs der Bann Aoife Willsn eingeladen hatte. Der König erklärte in einer Ankündigung den Grund dafür. Er habe einige Magier nach Denerim geholt, natürlich im Schutze der Templer, damit die Ursache der Risse ins Nichts untersucht werden können. Bei der Bevölkerung wirft dies unterschiedliche Reaktionen hervor. Manche sind einfach nur froh, dass sich jemand kümmert und wer kennt sich besser mit dem Nichts aus, als die Magiebegabten? Doch viele sind auch misstrauisch. Waren nicht auch Dämonen im Spiel? Und dann lässt man Magier das Ganze händeln? Die Schwarzseher sehen die Stadt schon überflutet mit Abscheulichkeiten, aber die Zeit wird zeigen, ob es eine gute Idee war vom König, oder nicht.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Der Herold verkündet es, in Tavernen und Adelskreisen wird darüber gesprochen, auch bei den Templern und der Stadtwache ist es zu erfahren


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Allianz Stadtwache/Graue Wächter

      Spielzeitraum:

      Mitte-Ende des Justinian


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      es irgendein Unglück bei den Grauen Wächtern gegeben haben muss? Der König hat ihnen offiziell Hilfe zugesagt.


      Man erzählt sich davon …

      Ein furchtbares Unglück soll das Lager der Grauen Wächter außerhalb der Stadt erreicht haben. Man munkelt sogar, dass der Kommandant Duncan einem Mord zum Opfer gefallen sein soll. Cailan hat seinen Berater Urien Kendell dazu angehalten, die Wächter mit der Stadtwache, deren Führung diesem obliegt, zu unterstützen. Normalerweise arbeiten die Grauen Wächter alleine, daher bringt diese Allianz bei vielen Bürgern Misstrauen auf, schließlich ist man dem Orden ohnehin schon sehr skeptisch gegenüber.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      In Tavernen, bei den Grauen Wächtern, Stadtwache


    • geschrieben von Kristof
      Diese Dame wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Stadtwache und dient voller Stolz und Treue der militärischen Streitmacht Fereldens.
             

      Der Serienmörder ist gefasst!

      Spielzeitraum:

      Ab dem 23. Justinian


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      der berüchtigte Serienmörder endlich gefasst worden ist? Er hatte es bisher nur auf Dirnen abgesehen, aber wer weiß, ob er nicht irgendwann dreister geworden wäre?


      Man erzählt sich davon …

      Nicht nur der Herold schreit es täglich hinaus, nein auch in den Tavernen und in allen Schichten der Bevölkerung ist das Thema in aller Munde. Die Stadtwache konnte endlich den Serienmörder festnehmen, der schon seit Monaten die Stadt unsicher machte. Und dann handelt es sich auch noch um einen Adeligen, den Onkel von Bann Aoife Willsn, namens Theon. Ein Skandal! Kein Wunder also, dass das ausgeprochene Urteil entsprechend hart ausfällt. Der Mörder wird in Bälde gehängt.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Überall in der Stadt


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Ein Riss, ausgerechnet in der Kirche!

      Spielzeitraum:

      Ab 21. Justinian


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ein Riss im Keller der Kirche aufgetaucht ist? Ausgerechnet am Tag der Kirche, als wäre ein Riss auf heiligem Boden nicht schon schlimm genug!


      Man erzählt sich davon …

      Das wird nur unter der Hand erzählt, es gibt keine offizielle Bestätigung der Geschehnisse. Doch in gewissen Kreisen hört man davon. Die Templer und Magier wissen es ganz bestimmt, da sie sich doch vornehmlich mit diesem Thema beschäftigen. Außerdem hat eine Abordnung der Templer das Problem beseitigt. Es war ein Aschegeist, der es in den Keller der Kirche geschafft hatte. Man sah noch eine Elfe und einen Zwerg die Treppe empor rennen, daher kann es auch sein, dass dieses Gerücht auch an das Ohr anderer Bürger dringt, selbst wenn es die Kirche zu vertuschen versucht.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Bei den Templern, hier und da in der Stadt


    • geschrieben von Cailan
      Diese Person hat noch nicht in das beschauliche Ferelden gefunden und dümpelt Bislang irgendwo herum, hat sie sich verlaufen? Wäre möglich … vielleicht kannst du ihr ja unter die Arme greifen?
             

      Schon gehört?

      Spielzeitraum:

      Seit dem ersten Trost.


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... in der Stadtwache wird ein Raunen laut. Der Hauptmann hat jemand Neues zu seinem Stellvertreter ernannt. Ihr Name ist Aveline, eine Frau, wie die sich wohl so machen wird?


      Man erzählt sich davon …

      ... hauptsächlich in der Kaserne und in Gesprächen zwischen Mitgliedern der Stadtwache.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      ...


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Chasind-Aktivitäten

      Spielzeitraum:

      Anfang Niederfall


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... mehrere Chasind-Stämme an den Grenzen zur Korcari-Wildnis gesichtet wurden?


      Man erzählt sich davon …

      ... dass die Chasind wohl irgendetwas größeres Vorhaben müssen. Üblicherweise macht jeder Stamm so sein Ding und sie halten sich größtenteils fern von der Zivilisation. Aber nun scheinen sie sich zusammenzuschließen. Ob sich die Geschichte wiederholt und uns wieder ein Krieg mit den Chasind bevorsteht?


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Auf den Straßen entlang des Königlichen Hochwegs, im Bannorn bis hin zur Hauptstadt


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Verlobung im Hause Cousland/Wulff

      Spielzeitraum:

      Anfang Niederfall


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... Aedan Cousland sich bereits neu verlobt hat?


      Man erzählt sich davon …

      ... dass seine neue Verlobte die Tochter des Arls von Westhügel ist. Eigentlich eine gute Partie, Arl Wulff genießt hohes Ansehen in diesem Land, wären da nicht die Gerüchte, die sich um seine Tochter ranken würden... Oder die Probleme mit seiner anderen Tochter...


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      ganz Denerim und auch darüber hinaus


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Ein Mündel im Hause Cousland

      Spielzeitraum:

      Anfang Niederfall


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      .. Aedan Cousland ein Mündel bei sich aufgenommen hat?


      Man erzählt sich davon …

      ... dass der jüngste Spross des Hauses Cousland ein junges Mädchen bei sich aufgenommen hat, nachdem ihr etwas Schlimmes zugestoßen war. Wenn man den Gerüchten Glauben schenkt, ist das junge Ding das Kind eines Grauen Wächters. Ob Aedan Cousland dem allen wirklich gewachsen ist? Erst stürzt er sich in eine neue Verlobung und nimmt dann auch noch ein Kind bei sich auf... Es scheint, als wolle er sich verzweifelt davon ablenken lassen, dass seine ehemalige Verlobte ihn sitzen gelassen und nach so kurzer Zeit jemand anderen geehelicht hat...


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      überwiegend in Adelskreisen


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Unterstützung für den Heiler

      Spielzeitraum:

      Ende Ernterein/Anfang Niederfall


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... der Heiler im Hafenviertel Unterstützung bekommen haben soll?


      Man erzählt sich davon …

      ... eine Elfin den Heiler nun unterstützt. Etwas, dass die Bedürftigen und Kranken mit Sicherheit gerne hören. Auch wenn manch einer ein Problem damit hat, dass ein Elf ihn behandelt, ist es doch eine gute Sache, dass es Leute wie sie gibt, die jenen helfen, die nicht unbedingt das nötige Kleingeld besitzen um sich gegen ihre Leiden behandeln zu lassen. Außerdem soll die Elfin verblüffende Ähnlichkeit mit der ehemaligen Zofe von Delilah besitzen...


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      auf den Straßen Denerims, üblicherweise eher in den ärmlicheren Gegenden


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Zuwachs bei den Grauen Wächtern

      Spielzeitraum:

      ab dem 23. Ernterein


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... wir zwei neue Wächter in unseren Reihen begrüßen dürfen?


      Man erzählt sich davon …

      ... Jannis und Neera den Beitritt überlebt haben. Peter hat es leider nicht geschafft. Die Wächter freuen sich, einen weiteren fähigen Krieger und eine Magierin in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Allerdings erzählt man sich davon, dass bei einem von ihnen Komplikationen aufgetreten sind. Erstmals ist jemand nach dem Beitritt erblindet, solch Behinderungen wurden bisher noch nie in dne Unterlagen der Wächter verzeichnet. Der Kommandant stellt Nachforschungen an.


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Wächterlager


    • geschrieben von Kristof
      Dieser Herr wohnt an diesem beschaulichen Ort, verdingt sich als Grauer Wächter und kämpft gegen die Dunkle Brut siegreich bis in den Tod.
             

      Chasind in der Stadt gesichtet

      Spielzeitraum:

      Anfang Niederfall


      Habt ihr schon gehört, dass ...

      ... eine Barbarin in der Stadt ihr Unwesen treibt?


      Man erzählt sich davon …

      ... dass eine Chasind in Denerim eingetroffen ist. Schwer bewaffnet, sie sieht genauso wild aus, wie man sich einen Chasind-Barbaren vorstellt. Bisher scheint sie nur etwas zu suchen, aber können wir uns denn wirklich sicher sein, dass sie soweit harmlos ist und uns nicht einfach nur ausspäht...?


      Wo kann man es in Erfahrung bringen?

      Denerim


    • Diese Individuen machen gerade Thedas unsicher 1

      1 Reisende