Altered Denerim - All these lovely Moments

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marktplatz

    Nennenswerte Sehenswürdigkeiten im Marktbezirk bilden der Marktplatz selbst, die Kirche des Erbauers, wo sich Kantorin Rosamund, Schwester Justine, Schwester Theohild und Mutter Perpetua oft aufhalten, die Geschäfte Wunder von Thedas sowie Wades Emporium und die Taverne Zum müden Adeligen.

    zur Müden Adligen | zum gehängten Mann | Kirche | Hauptmarkt

    3 Themen

    26 Beiträge

    • Tore und Brücken

      Die Tore und Brücken.

      Der eigentliche Marktplatz verfügt über vier große Hauptzugangsmöglichkeiten. Erstens die Straße, die von außerhalb in die Stadt führt, zweitens die breite Straße die sich durch das sogenannte Seetor bis hin zum Hafenviertel erstreckt. Über den Fluss hin erstrecken sich dann noch zwei Brücken, die eine davon führt direkt zum eigentlichen Königsmarkt, die Brücke, welche dem Tor am nächsten liegt, führt am Königsmarkt vorbei, streift das Soldatenviertel und endet auf der südlichen Hauptstraße der Stadt.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Kirche des Erbauers

      Die Kirche.

      Hier halten sich unter anderem die Kantorin Rosamund, Schwester Justine, Schwester Theohild und Mutter Perpetua auf.

      13 Themen

      227 Beiträge

    • Das Badehaus

      Das Badehaus.

      Ein Badehaus zu besuchen, gleicht einem gesellschaftlichen Anlass, es ist dabei sehr üblich mit wildfremden Personen im selben Zuber zu sitzen. Dabei isst und trinkt man, manche spielen Würfelspiele oder Karten, genauso wie diverse Brettspiele.

      8 Themen

      164 Beiträge

    • Königsmarkt

      Der Königsmarkt.

      Dieser Markt beherbergt jene Waren, die besonders edel und teuer sind. Er wird umsäumt von den besten Geschäften und Wirtshäusern des Ortes. Unter anderem finden sich hier die Wunder von Thedas, Wades Emporium und die Taverne zur Müden Adligen.

      22 Themen

      433 Beiträge

    • Hauptmarkt

      Der Hauptmarkt.

      Exotische wie auch heimische Kaufleute bieten am zentralen Marktplatz eine große Bandbreite an Produkten an, u.a. Obst, Gemüse, Fleisch, Vieh, Blumen, Waffen, Rüstungen, Kleidung, Accessoires, Stoffe etc. Zur Zeit haben folgende Händler einen Marktstand aufgebaut: Liselle, Gorim sowie Cesar.

      52 Themen

      1.007 Beiträge

    • Straßen und Gassen

      Straßen und Gassen.

      Vom Marktplatz gehen zahlreiche Straßen ab, von denen man in alle Teile der Stadt kommt.

      4 Themen

      41 Beiträge

  • Handwerkerviertel

    Hier leben und arbeiten die meisten Handwerker des Stadt. Einige der erfolgreicheren Handwerker verfügen über Läden, die sie zur Straße hin aufklappen können, um möglichen Käufern eine Ansicht ihrer Produkte zu gewähren. Andere haben kleine Stände auf einem der Märkte der Stadt.

    Wohnhäuser | Zunftstube

    3 Themen

    46 Beiträge

    • Zunftsstube

      Zunftsstube.

      Dies ist die bedeutendste Taverne des Viertels, sie ist Versammlungsort der Zünfte und bewirtet fast nur Bewohner der Nachbarschaft, Fremde verirren sich selten in das einfache Haus, da es auch keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Wohnhäuser

      Wohnhäuser.

      Hier wohnen die Familien der Handwerker.

      10 Themen

      162 Beiträge

    • Straßen und Gassen

      Straßen und Gassen.

      Die Straßen und Gassen, da durch das Handwerkerviertel führen.

      3 Themen

      36 Beiträge

  • Hafenbezirk

    Östlich grenzt die Hauptstadt an den Amaranthine-Ozean, wobei sich die Ankerplätze über die gesamte Küstengrenze erstrecken. Es ist stets geschäftig - sie transportieren auswärtiges Gut wie Gewürze, Stoffe, Alkoholika, Schmuck etc., Fischerkutter brechen früh auf, betrunkene Matrosen sowie Bettler oder Obdachlose streunen auf den schmutzigen Stegen, aber auch so mancher Stadtelf ist dort anzutreffen.

    zum Wolfspack | Die Perle | Anleger | Fischmarkt

    9 Themen

    154 Beiträge

    • Fischmarkt

      Der Fischmarkt.

      Dies ist der Umschlagplatz für Händler, die ihre Sachen aus Übersee an den Mann bringen wollen.

      4 Themen

      92 Beiträge

    • Anleger

      Der Anleger.

      Als Hauptstadt ist der Schiffsverkehr in Denerim sehr lebhaft, weshalb dort eigentlich nie Ruhe herrscht.

      10 Themen

      156 Beiträge

    • Zum Wolfspack

      Zum Wolfspack.

      Seit Ära 9:17 des Drachen-Zeitalters bewirtschaftet die chasindisch-abtrünnige Blutmagierin Aurelia Lantea die Schenke "Zum Wolfspack". Ursprüngliche gehörte das Gasthaus einem Stadtelf, bis ein Betrunkener ihn erstach und ausraubte. 9:27 flüchtete ein Magus namens Geoffrey Fairfax Zuflucht suchend ins Wolfspack, genauso wie die religiöse elfische Flüchtige Ophelia Marrok sowie der ehemalige zwergische Graue Wächter Banquo Sconnos. Gemeinsam gründeten sie die geheime Clique Communitas.

      16 Themen

      325 Beiträge

    • Handelshafen

      Der Handelshafen.

      An dieser Stelle befinden sich die Kaianlagen, an der die Schauermänner und Seeleute arbeiten.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Seeviertel

      Das Seeviertel.

      Dies ist das eigentliche Hafenviertel der Stadt, welches keinerlei funktionelle Gebäude mehr aufweist die für den Hafen notwendig sind Andere Namen für diesen speziellen Teil: Kiez, Sündenpfuhl, Seemannsheim. Hier scheint die Stadt nie zu schlafen, Wirtshäuser aller Preisklassen sind hier zu finden mit eben solch unterschiedlicher Qualität der Angebote.

      35 Themen

      755 Beiträge

    • Königlicher Hafen

      Der Königlicher Hafen.

      Auch alter Hafen genannt, dient er noch gelegentlich aus Ausweichsanlegepunkt für Handelsschiffe. Ansonsten befinden sich dort die wenigen Segler, die unter Königlicher Flagge fahren. Neben dem großen Gebäude. der Hafenmeisterei. findet man dort auch noch einige größere Lagerhäuser.

      1 Themen

      1 Beiträge

    • Fischerviertel

      Das Fischerviertel.

      In diesem Viertel leben die meisten Fischerboote vor Anker, daneben findet man die einfachen Hütten der Fischer und ihrer Familien.

      1 Themen

      1 Beiträge

    • Straßen und Gassen

      Straßen und Gassen.

      Diese Straßen und Gassen führen durch das Hafenviertel.

      8 Themen

      191 Beiträge

  • Gesindeviertel

    Abgeschottet und isoliert fristet die ärmliche elfische Bevölkerung Denerims ihr Leben in einem eigenen Stadtbezirk, dem sogenannten Gesindeviertel, das von Mauerwerk eingegrenzt einem Gefängnis gleicht. Ghettogleich halten sich die meisten elfischen Bürger durch schlecht bezahlte oder niedere Arbeit im Dienstleistungsbereich am Leben und ertragen tagtäglich die rassistischen Demütigungen menschlicher Bürger und Adliger. Ältester Valendrian ist Oberhaupt der elfischen Stadtbevölkerung.

    Wohnhäuser | Versammlungsplatz | Mondscheinbude

    2 Themen

    22 Beiträge

    • Wohnhäuser

      Die Wohnhäuser.

      Hier wohnen die Elfen des Gesindeviertels in sehr baufälligen, kargen Behausungen.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Straßen und Gassen

      Straßen und Gassen.

      Die Straßen und Gassen des Gesindeviertels sind in einem extrem schlechten Zustand, da sich keiner dazu berufen fühlt, die Infrastruktur zu erhalten.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Versammlungsplatz

      Der Versammlungsplatz.

      Ein zentral gelegener Platz, auf dem sich die elfische Bevölkerung zu zahlreichen Gelegenheiten trifft.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Alariths Geschäft

      Alariths Geschäft.

      Alarith, ein Elf, bietet in seinem Gemischtwarengeschäft diverse Produkte an.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Mondscheinbude

      Mondscheinbude.

      Äußerlich kann man dieses Gebäude kaum von einem gewöhnlichen Wohnhaus unterscheiden, im Innern ist es jedoch möglich sein Elend in Alkohol und in diversen anderen Rauschmitteln zu ertränken.

      1 Themen

      7 Beiträge

  • Armenviertel

    Das Armenviertel ist genau das was der Name verspricht, hier leben all jene Menschen, die der ärmeren Schicht angehören, einfachste Handwerker (wie z.B. Flickschuster, Scherenschleifer, Flickschneider usw) die man im Handwerkerviertel nicht duldet. Bedienstete, Tagelöhner, Halsabschneider und zwielichtiges Volk jeder Fasson und gelegentlich auch Familien von Seeleuten. Ein buntes Sammelsurium der untersten Schichten.

    Die Schwarze Katze | Gerberviertel | Kapelle

    5 Themen

    45 Beiträge

    • Schenke "Die Schwarze Katze"

      Schenke "Die Schwarze Katze".

      Dieser Taverne ist nicht nur unsauber, man erhält auch nur billige, gepanschte Getränke und findet hier all die gescheiterten Existenzen.

      1 Themen

      57 Beiträge

    • Gerberviertel

      Das Gerberviertel.

      Die Gerber leben und arbeiten wie in vielen Orten nicht dort, wo man die anderen Handwerker antrifft. Ihre Arbeit ist viel zu schmutzig und Angehörige anderer Berufsgruppen sehen oft auf diese Zunft herab. In Denerim hat man die Gerbergasse geschickter zwischen das Viertel der Elfen und dem Fluss platziert.

      1 Themen

      1 Beiträge

    • Kapelle mit Totenacker

      Kapelle mit Totenacker.

      Mitten im Viertel wird einen kleinen Tisch, die den meisten Bewohnern der Stadt als Kapelle geläufig ist, auch wenn es eine starke Untertreibung der Dimension darstellt. Ringsherum erstreckt sich der Totenacker für die einfachen Leute und Handwerker der Stadt.

      0 Themen

      0 Beiträge

    • Behausungen

      Behausungen.

      Hier wohnen die die ärmliche Bevölkerungsschicht der Hauptstadt.

      0 Themen

      0 Beiträge

  • Soldatenviertel

    Dies ist ein sehr ruhiges Viertel, immerhin leben hier die Soldaten Denerims. Fast nebensächlich erscheint es dabei, dass es der einzige Zugang zum Fort Drakon ist. Geringer als in diesem Viertel kann die Kriminalitätsrate nicht sein.

    Magier | Templer | Wohnhäuser und Kaserne | Fort Drakon

    1 Themen

    2 Beiträge

    • Fort Drakon

      Fort Drakon.

      Fort Drakon ist ein früherer Außenposten der Tevinter, ein riesiger Turm, um den Denerim herum erbaut wurde. Aktuell steht er unter dem Kommando vom Arl Denerims und wird für die Stadtwache sowie als Gefängnis genutzt. Auch Templer sind hier untergebracht. Alleine der Anblick dieses riesigen, imposanten Turmes verrät, dass ihm zu entkommen, sich gar nicht so einfach gestalten dürfte.

      17 Themen

      237 Beiträge

    • Wohnhäuser und Kaserne

      Wohnhäuser und Kaserne.

      In diesem Viertel wohnen die Familien der Soldaten Und auch der Soldat an sich werden hier beherbergt.

      5 Themen

      76 Beiträge

    • Taverne "Axt und Schwert"

      Wohnhäuser und Kaserne.

      Zentral gelegen ist eine Schenke, die auf den Namen Axt und Schwert hört und in die sich selten abgesehen von den Gardisten und Templer jemand anderer verirrt. Weshalb es auch nicht wirklich von großem Interesse scheint, dass der Laden solide Preise für gute Ware bietet.

      0 Themen

      0 Beiträge

  • Edelviertel

    Hier speist und lacht der Adel und sowie Reichtum Wohlhabender. Das Viertel ist absolut sauber und viele Wachen schützen die Anwohner von Dieben und anderen Verbrechern.

    Königlicher Garten | Wohnhäuser

    3 Themen

    30 Beiträge

  • Anwesen des Königs

    In dieser Ansammlung von Gebäuden lebt und regiert König Cailan Theirin. Neben dem Gebäude der Königsfamilie, existiert noch eines für die Bediensteten sowie für das königliche Wachpersonal. Der König kennt es wie seine Westentasche und Geheimgänge haben ihm schon als Kind zur Flucht verholfen.

    Gelände | Thronsaal

    0 Themen

    0 Beiträge

  • Straßen und Gassen

    Hier befinden sich die Straßen Denerims. Sie sind sehr verwinkelt und häufig nicht die saubersten. An manchen Stellen fragt man sich wie dort nur Karren und dergleichen durchkommen sollen. Es gilt, je gehobener die Anwohner, desto gepflegter ist das Erscheinen der Straßen und Gassen.

    8 Themen

    152 Beiträge

  • Außerhalb Denerims

    Orlais, Tevinter, Ferelden, Antiva, Anderfels, Rivain, Nevarra, Par Vollen oder Seheron. Die ganze Welt ist euer zu Hause. Ihr könnt also durchaus auch mal anderswo euer Unwesen treiben, wenn ihr Ideen habt, die in Denerim keinen Platz finden. Hier ist auch Platz für die anderen Nationen Thedas.

    Riverrun | Das Nichts | Wächterversammlungsplatz

    24 Themen

    456 Beiträge

    • Riverrun

      Riverrun.

      Nicht ganz einen Tagesmarsch weit entfernt von Denerim, liegt das kleine Dorf Riverrun. Der Name mag einem ein wenig in die irre führen, denn die Siedlung liegt nicht mehr am Drakon Fluss, sondern an einem kleineren Zufluss, der in selbigen Fluss mündet.

      1 Themen

      9 Beiträge

    • Feld, Wiesen und Wald

      Feld, Wiesen und Wald.

      Die Landschaft rund um Denerim wird von weiten Feldern, grünen Wiesen und tiefen Wäldern geziert.

      54 Themen

      1.075 Beiträge

    • Das Nichts

      Das Nichts.

      Traumwelt der Menschen, Elfen und Kossith und Reich der Dämonen.

      12 Themen

      258 Beiträge

    Blutsverwandte

    Brüder und Schwestern

     TL

Forum als gelesen markieren